Organe der Stiftung
Der Vorstand der Stiftung ist ihr wichtigstes Organ.
Ihm obliegen alle wichtigen Entscheidungen wie z. B. die Aufstellung des Haushaltsplanes, die Verwendung der Erträge aus dem Stiftungsvermögen oder die Aufstellung der Jahresrechnung.

Dem Vorstand gehören an:
  • Joachim Vollmer, Geschäftsführer der Kommunalen Umwelt-AktioN U.A.N., Hannover
  • Rolf Schmidt, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, Hannover
  • Professor Dr. Johannes Müller-Schaper, PFI Planungsgemeinschaft GmbH & Co. KG, Hannover
Die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig.


Das Kuratorium ist das höchste Gremium der Stiftung.
Es hat den Haushaltsplan zu genehmigen, über die Jahresrechnung zu beschließen und übt im wesentlichen Kontrollfunktionen über den Vorstand und die Geschäftsführung aus.
Das Kuratorium stellt sicher, dass der Stifterwille strikt beachtet wird.

Mitglieder des Kuratoriums sind:
  • Dr. Marco Trips, Präsident des Nieders. Städte- und Gemeindebundes (Vorsitzender)
  • Uwe-Peter Lestin, 1. Vizepräsident des Nieders. Städte- und Gemeindebundes (stellvertretender Vorsitzender)
  • Martina Noske, Vizepräsidentin des Nieders. Städte- und Gemeindebundes (stellvertretende Vorsitzende)
  • Stefan Wenzel, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • Professor Dr. Karl-Heinz Rosenwinkel, Leiter des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik der Leibniz Universität Hannover
  • Sigrid Rakow, MdL
Auch die Mitglieder des Kuratoriums sind ehrenamtlich tätig.


Zur ehrenamtlichen Geschäftsführerin der Stiftung ist Frau Dr. Katrin Flasche, Geschäftsführerin der Kommunalen Umwelt-AktioN U.A.N., bestellt.


Druckversion anzeigen