Die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N.
Die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. hat sich als erster und einziger kommunaler Umweltverband in Deutschland zum Ziel gesetzt, Kommunen, kommunalen Verbänden und kommunalen Unternehmen bei der Lösung örtlicher Umweltaufgaben zu helfen. Die U.A.N. ist parteipolitisch ungebunden und nimmt sich ausschließlich der Umweltfragen an, die auf der kommunalen Ebene zu lösen oder zumindest beeinflussbar sind. mehr ...


Aktuelles

23.10.2017: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen bietet Schulungsreihe „energiemanager kommunal“ an

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen bietet ab März 2017 in Hannover die Schulungsreihe „energiemanager kommunal“ mit acht verschiedenen Themen an. Die einzelnen Module zu unterschiedlichen Themen des kommunalen Energiemanagements können einzeln, je nach Interesse und Aktualität, gebucht werden. Die Teilnahme ist für kommunale Mitarbeiter/innen kostenfrei.   mehr...

24.10.2017: Abschlussveranstaltung "Dorfentwicklung und Klimaschutz"

Nach zwei Jahren Projektlaufzeit findet am 24. Oktober 2017 im Modellvorhaben Dorfentwicklung und Klimaschutz die Abschlusskonferenz statt.
„Klimaschutz in der Dorfentwicklung – wie kann Einbindung gelingen?“
Dieser zentralen Frage wollen die Projektpartner im Dorfgemeinschaftshaus Bockelskamp (Gemeinde Wienhausen) noch einmal gemeinsam mit dem interessierten Publikum nachgehen. Es werden Ergebnisse aus dem Modellvorhaben präsentiert und zur Diskussion gestellt. Ziel ist es, neben Information, Diskussion und Erfahrungsaustausch auch Ideen für die weitere Einbindung von Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in die Dorfentwicklung zu erarbeiten.  mehr...

15.11.2017 - Wiederholung: Seminar „Kommunaler Erfahrungsaustausch Starkregen in Niedersachsen“

Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. eine Wiederholung des Seminars „Kommunaler Erfahrungsaustausch Starkregen in Niedersachsen" an und lädt die Kommunen herzlich ein, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Starkregenvorsorge ist eine kommunale Gemeinschaftsaufgabe, für die unterschiedliche Behörden und Institutionen Hand in Hand arbeiten müssen. Einen absoluten Schutz gibt es nicht. Vielmehr gilt es, Schäden aus Überflutungen zu begrenzen oder zu vermeiden. Um gemeinsam Maßnahmen entwickeln zu können, braucht eine erfolgreiche Starkregenvorsorge auf kommunalpolitischer Entscheidungsebene den nötigen Handlungsrahmen und die Einbeziehung aller Akteure. Auch die Bürgerinnen und Bürger müssen mögliche Schritte zur Vorsorge und zum Umgang mit Starkregenereignissen kennen und über ihre Pflichten zur Eigenvorsorge Bescheid wissen.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir vor allem bereits von Starkregenereignissen betroffene Kommunen ansprechen und zu einem praxisorientierten Erfahrungsaustausch einladen.
Willkommen sind ebenfalls interessierte Kommunen, die sich mit dem Thema Vorsorge und Umgang mit Starkregen beschäftigen wollen.   mehr...

28.11.2017: Regionale Fachtagungen: Agenda 2030 vor Ort – Global Nachhaltige Kommune in Niedersachsen

Eine regionale Fachtagung am 28.11.2017 in Göttingen veranstaltet die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global für kommunale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie kommunalpolitische Engagierte aus Niedersachsen. Es geht um die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen vor Ort.  mehr...

30.11.2017: Abschlussveranstaltung des Projekts KliFo kommunal

Am 30. November 2017 findet im Rahmen des Projekts KliFo kommunal die Abschlussveranstaltung „Klimafolgen – Anpassung für Ratsmitglieder: Klimawandel wirkt in unseren Kommunen – was müssen wir tun?“ in Hannover statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein.   mehr...



U.A.N.-Mitgliedschaft
mehr...
Werden auch Sie Mitglied und erwerben eine Fördermitgliedschaft!
mehr...
English version
more...
The Municipal Environmental Campaign U.A.N. ...
more...